SitemapImpressum
deutschenglisch

Ermittlung und Observation

Die M.S.G More Security Group unterstützt Sie bei der Aufklärung betriebswirtschaftskrimineller Handlungen, bei der Bekämpfung von organisierter Kriminalität, sowie bei der Klärung zivilrechtlicher Probleme. Die Praxis zeigt, dass bei Wirtschaftskriminalität über zwei Drittel der Täter aus dem eigenen Unternehmen kommen. Klassische Delikte sind Diebstahl, Betrug, Veruntreuung, Unterschlagung, Verrat von Geschäftsgeheimnissen sowie Spionage und Sabotage. Die einzelnen Ermittlungsschritte werden an die Erfordernisse des Sachverhalts individuell angepasst und mit dem Auftraggeber detailliert abgestimmt. Dabei greifen wir u. a. auf eine besondere Ermittlungssoftware und unser weltweites Kontaktnetzwerk zurück.

  • Wirtschaftsermittlung
  • Privatermittlung
  • Sonderaufgaben
  • Einschleusung
  • Überwachung
  • Beweismittelsicherung
  • Personenrückführung
  • Insurance

Lauschabwehr

Unser Team hat seit über 10 Jahren Berufserfahrung bei der nationalen und internationalen Lauschabwehr sowie der Realisierung technischer Spezialaufgaben und Sondermaßnahmen. Analyse, Beratung und Gutachten zu Risiko-, Angriffs-und Schwachstellen objektspezifischer Präfentivmaßnahmen und individuelle Abhörschutzkonzepte. Elektronische Spionageaufklärung und Spyabwehr unter Beachtung sich vollziehendem Wechel der analogen Lauschtechnik zu den digitalen Aufnahmesystemen und Übertragungsmethoden. Aufklärung von Lauschangriffen, Lauscherei, Abhörversuchen und Spähangriffen. Mit dem Einsatz effizienter  operativ-technischer Mittel und Methoden, auch bekannt unter dem Begriffen Wanzensuchgeräte und Wanzenaufspügeräte, können wir den Schutz und die Sicherheit bei Situationen und Objekten jeder Zeit garantieren! Neben fremden Nachrichtendiensten haben vor allem Konkurrenzunternehmen ein nachvollziehbares Interesse an vertraulichen Informationen. Ob Chefzimmer, Sekretariat, Tagungsräume oder auch nur das für ein Meeting gebuchte Hotelzimmer, unsere Spezialisten schaffen die nötigen Voraussetzungen um abhörsicher tagen zu können. Hierbei konzentrieren wir uns auf Übertragungswege, wie z.B. Funk, Infrarot, Draht oder Netzleitungen. Durch Einsatz von hochmodernster Technik wird jeder Quadratmeter genauestens untersucht. Situationsangepasst können durch anschließende Langzeit-Messungen Veränderungen oder Unregelmäßigkeiten festgestellt werden sowie durch mittels einem „Handy-Cut“, der die Funktion und den Gebrauch von Mobiltelefonen oder sonstigen Funkübertragungsmedien in vorher definierten Räumen verhindert. Durch die Störung sämtlicher Frequenzen wird das Abhören mittels technischer Geräte unterbunden.

  • Stand vom: 09.03.15
  • Entspricht dem Standard XHTML 1.0 Strict Entspricht dem Standard CSS 2.1